Tecno Med 


 

Der Hochleistungskunststoff Tecno Med verfügt über eine besonders hohe Plaqueresistenz und eine ausgezeichnete Biokompatibilität, womit er sich besonders zur Herstellung von permanentem Zahnersatz und insbesondere als Werkstoff für die Behandlung von Allergiepatienten eignet.

Durch die teilkristalline Anordnung der Molekülketten, verfügt Tecno Med über eine ausgezeichnete Festigkeit sowie eine hervorragende chemische Beständigkeit. Der Kunststoff verfügt über eine dem menschlichen Knochengewebe sehr ähnliche Elastizität und ist außerdem uneingeschränkt sterilisierbar, nicht abrasiv und absolut verfärbungsfrei.

Tecno Med ist speziell für die Herstellung von Friktionselementen auf Teleskoparbeiten oder Geschieben konzipiert.

Eine im September 2017 durchgeführte Studie der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität München empfiehlt aufgrund der in der Studie erhobenen Daten, die Verwendung CAD/CAM gefertigter Tecno Med-Sekundärteile als Alternative zu den bewährten Galvano-Sekundärteilen in der herausnehmbaren Implantatprothetik.
 
Zusammenfassung der Studie

Publikation der Studie: Schubert, Reitmaier, Schweiger, Erdelt, Güth (2018) „Retentive force of PEEK secondary crowns on zirconia primary crowns over time“ Clinical Oral Investigations, October 2018, Springer-Verlag GmbH Germany: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30293185
 

Kursprogramm 



Friction Coping, der Spezialisierungskurs für friktive Kunststoffkäppchen auf Primärstrukturen aus Zirkon
Für Zirkonzahn Zirkon- und Systemanwender

 

Mehr Informationen


Friction Bar, Spezialisierungskurs für Friktionselemente auf Zirkonstegen
für erfahrene Zirkonzahn Material- und Systemanwender

 

Mehr Informationen

Tecno Med 


TECNO MED 95H12


Packungsinhalt:
1 Stück
Art.-Nr.:
TMAH0112
Höhe:
System / Durchmesser:


Biokompatibler Hochleistungskunststoff zur Herstellung von Friktionskäppchen

Bearbeitung mit CAD/CAM Fräser PMMA



Gefräst mit dem CAD/CAM System 5-TEC