Prettau® 2 



besonders hochtransluzentes Zirkon mit außerordentlicher Biegefestigkeit
In Kürze erhältlich!



Zirkonmaterialien unterscheiden sich im Hinblick auf Transluzenz und Festigkeit. Neben ästhetischen Merkmalen ist für die Herstellung einer zirkulären Versorgung aus funktionaler Sicht vor allem die Höhe der Biegefestigkeit ausschlaggebend. Beim Werkstoff Prettau® 2 ist es gelungen, außerordentliche Biegefestigkeit mit exzellenter Transluzenz zu kombinieren.

Zudem ermöglicht die manuelle Einfärbetechnik mit Colour Liquid Prettau® 2 Aquarell eine Farbgebung, die exakt auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt ist.

Die hervorragenden ästhetischen Eigenschaften des Werkstoffs erlauben die monolithische Gestaltung der Versorgungen. Dadurch ist ein Abplatzen von Keramik per se ausgeschlossen. Patienten kann mit Prettau® 2 Strukturen von der Einzelkrone bis zur zirkulären Brücke somit gesundheitsverträglicher, hoch individueller und äußerst stabiler Zahnersatz angeboten werden.

 

Eigenschaften im Überblick:


  • Besonders hochtransluzentes Zirkon mit außerordentlicher Biegefestigkeit
  • Keine Limitationen! Besonders geeignet für zirkuläre Brücken (vollanatomisch oder reduziert mit Keramik); aber auch für Einzelkronen, Inlays, Onlays, Veneers, Stege und mehrgliedrige Brücken verwendbar.
  • Patientenindividuell charakterisierbar mit Colour Liquids Prettau® 2 Aquarell, ICE Zirkon Keramik, und ICE Zirkon Malfarben Prettau® sowie ICE Zirkon Malfarben 3D by Enrico Steger
  • Kein Keramikchipping (durch vollanatomische Gestaltung)
  • Keine Abrasion gegenüber dem Antagonist
 

Bearbeitung:


 

Eigenschaften im Vergleich:


_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
PRETTAU® PRETTAU® PRETTAU® PRETTAU® PRETTAU® PRETTAU®
  2 2 3 4 4
    DISPERSIVE® DISPERSIVE® ANTERIOR® ANTERIOR®
DISPERSIVE®
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Transluzenz Transluzenz Transluzenz Transluzenz Transluzenz Transluzenz
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Biegefestigkeit Biegefestigkeit Biegefestigkeit Biegefestigkeit Biegefestigkeit Biegefestigkeit
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
      Gradual-Triplex-Technology*    
           
Ohne Farbverlauf Ohne Farbverlauf Mit Farbverlauf Mit Farbverlauf Ohne Farbverlauf Mit Farbverlauf
           
Ohne Verlauf in
Biegefestigkeit
Ohne Verlauf in
Biegefestigkeit
Ohne Verlauf in
Biegefestigkeit
Mit Verlauf in
Biegefestigkeit
Ohne Verlauf in
Biegefestigkeit
Ohne Verlauf in
Biegefestigkeit
           
Ohne Verlauf in
Transluzenz
Ohne Verlauf in
Transluzenz
Ohne Verlauf in
Transluzenz
Mit Verlauf in
Transluzenz
Ohne Verlauf in
Transluzenz
Ohne Verlauf in
Transluzenz
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Individuelle Bemalung
mit Colour Liquids
Individuelle Bemalung
mit Colour Liquids
Optional:
Akzentuierung
mit Colour Liquids
Intensiv
Optional:
Akzentuierung
mit Colour Liquids
Intensiv
Individuelle Bemalung
mit Colour Liquids
Optional:
Akzentuierung
mit Colour Liquids
Intensiv
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Sintertemperatur Sintertemperatur Sintertemperatur Sintertemperatur Sintertemperatur Sintertemperatur
1600 °C 1600 °C 1600 °C 1500 °C 1500 °C 1500 °C
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Monolithische Gestaltung
im Seitenzahnbereich
möglich
Monolithische Gestaltung
im Front- und
Seitenzahnbereich
möglich
Monolithische Gestaltung
im Front- und
Seitenzahnbereich
möglich
Monolithische
Gestaltung
im Front- und
Seitenzahnbereich
möglich
Monolithische Gestaltung
im Front- und
Seitenzahnbereich
möglich
Monolithische Gestaltung
im Front- und
Seitenzahnbereich
möglich
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
           
*Gradual-Triplex-Technology: Das Zirkon wird bereits während der Herstellung mit Farb-, Tansluzenz- und Biegefestigkeitsverläufen versehen. Somit wird eine natürliche Farbgebung, höchsttransluzente Schneide und extrem hohe Biegefestigkeit am Zahnhals erreicht.
 
 

Indikationen:


PRETTAU® PRETTAU® PRETTAU® PRETTAU® PRETTAU® PRETTAU®
  2 2 3 4 4
    DISPERSIVE® DISPERSIVE® ANTERIOR® ANTERIOR®
DISPERSIVE®
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Käppchen Käppchen Käppchen Käppchen Käppchen Käppchen
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Inlay, Onlay, Veneer Inlay, Onlay, Veneer Inlay, Onlay, Veneer Inlay, Onlay, Veneer Inlay, Onlay, Veneer Inlay, Onlay, Veneer
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Kronen Kronen Kronen Kronen Kronen Kronen
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Max. dreigliedrige
Brücken
Max. dreigliedrige
Brücken
Max. dreigliedrige
Brücken
Max. dreigliedrige
Brücken
Max. dreigliedrige
Brücken
Max. dreigliedrige
Brücken
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Mehrgliedrige Brücken Mehrgliedrige Brücken Mehrgliedrige Brücken Mehrgliedrige Brücken    
   
_________________ _________________ _________________ _________________ _________________ _________________
Zirkuläre Brücken Zirkuläre Brücken Zirkuläre Brücken Zirkuläre Brücken    
   
           
           

Studien


Studien

Weiter...