Titan Raw-Abutment® 




 
 
Raw-Abutment®


  • Vorgefertigte Abutmentrohlinge aus biokompatiblem Titan 5 (ASTM-Standard) zur Herstellung von individuellen Abutments
  • Zur Bearbeitung mit dem Fräsgerät M1 Abutment sowie in Kombination mit Milling Spindle Hard Automatic, Nassbearbeitungsfunktion Wet Grinding/Wet Milling und Raw-Abutment® Holder mit den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal, M4, M5, M5 Heavy und M6
  • Schnelle Fertigung (20 Minuten pro Abutment mit dem Fräsgerät M1 Abutment, 25-30 Minuten mit den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal, M4, M5, M5 Heavy und M6)
  • Höchste Passgenauigkeit durch industriell vorgefertigten Implantatanschluss
  • Frei gestaltbare Abutmentgeometrie
  • Mit dem Titanium Spectral-Colouring Anodizer farbig (z. B. goldfarben) anodisierbar
  • Verfügbarkeit je nach Implantatsystem - kontinuierliche Sortimenterweiterung

Raw-Abutment® mit industriell gefertigten hochpräzisen Anschlüssen für verschiedene Implantatsysteme


Der industriell vorgefertigte Implantatanschluss der Titanabutmentrohlinge Raw-Abutment® garantiert höchste Präzision und Passgenauigkeit. Die speziellen Frässtrategien und Fräskörper garantieren eine besonders glatte Oberflächenstruktur. Die Abutmentgeometrie ist frei und individuell gestaltbar. Je nach Implantatsystem werden unterschiedliche Raw-Abutment®-Rohlinge benötigt. Das Sortiment wird kontinuierlich erweitert.



Raw-Abutment® Holder


Die Haltevorrichtung zur einfachen Erweiterung der Fräsgeräte M1 Wet Heavy Metal und M5

Mit Hilfe des einfach einbaubaren Raw-Abutment® Holder sind die Titanabutmentrohlinge Raw-Abutment® ab sofort auch in den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal und M5 Heavy bearbeitbar. Somit ist es jetzt auch mit Ihrem CAD/CAM-Gerät möglich in nur 20 Minuten individuelle und äußerst passgenaue Abutments aus ASTM-geprüftem biokompatiblem TITAN 5 herzustellen. Durch die Fertigung im eigenen Labor erweitern Sie nicht nur das Leistungsspektrum Ihres CAD/CAM Geräts, was zu einer enormen Zeitersparnis sowie zur Steigerung der Wertschöpfung des Labors führt, sondern Sie können durch die aktive Teilnahme am Herstellungsprozess die Qualität Ihrer Produkte noch besser gewährleisten.


Titanium Spectral-Colouring Anodizer


Mit dem Titanium Spectral-Colouring Anodizer kann das Raw-Abutment® in der gewünschten Farbe (z.B. goldfarben) anodisiert werden und scheint somit auch unter Zirkonaufbauten nicht durch. Dies führt zu einer noch natürlicheren und individuelleren Ästhetik Ihrer Restaurationen.



Bearbeitung mit folgenden Fräsgeräten möglich


     


Anleitungen


Polieren von Titanabutments
Erscheinungsdatum: Januar 2016
Download


Übersicht aller momentan verfügbaren Raw-Abutment®